anfrage

Pflichtfeld

Newsletter

meditationen

Meditation für den göttlichen Schild, Schutz und Positivität

eine wunderschöne Heilmeditation mit dem Mantra Maaaa - die Qualitäten der Göttlichen Mutter
integrieren - ein Gefühl von Geborgenheit und Aufgehobensein entsteht

Atemmeditation für das Hormongleichgewicht

Sie unterstützt dich dabei deinen eigenen inneren Rhythmus wieder wahrzunehmen und hilft dir, ein aus dem Lot geratenes Drüsensystem wieder auszugleichen.

Crossed-Heart-Kirtan-Kriya

Eine schöne Meditation, wenn uns die Verarbeitung der Vergangenheit schwer fällt.

Meditation bei Sonnenfinsternis

Am Montag, 21. August 2017 findet eine Sonnenfinsternis statt.
Yogi Bhajan empfiehlt während einer Sonnenfinsternis sich in der Nähe eines Wassers aufzuhalten
die Badewanne wäre auch eine Möglichkeit

möchtest du gut mit der Energie der Sonnenfinsternis mitgehen, dann sei dir folgende
Kundalini Yoga Meditation empfohlen - Yogi Bhajan empfiehlt sie 3 Tage vor der Finsternis
und 3 Tage danach zu praktizieren

Video Youtube: Kundalini Yoga Meditation bei Sonnenfinsternis

Meditation to remember the heavens

Diese Meditation hilft uns dabei, den Stress abzubauen, der entsteht, wenn Ereignisse
in unserem Leben uns schwer und müde machen. Wenn das Gefühl entsteht, dass jeder
Tag eine einzige Anstrengung bedeutet.
Die Atmung und die Haltung unterstützen dabei, das Nervensystem zu regenerieren und
die Verbindung zu einem erhöhten Blickwinkel auf das Ganze zu stärken.
Das bringt Leichtigkeit, Oeffnung und eine neue Perspektive.

Kirtan Kriya und Shabd Kriya - die Hilfe bei Schlafstörungen

Ein Thema, das in meinen Kursen, in der Praxis und auch in den Medien immer wieder auftaucht:

Schlafstörungen

Generell hilft ein Abendritual bevor du ins Bett gehst, indem du deine Füsse und Hände mit kaltem Wasser abduscht.Das unterstützt, die Energie aus dem Kopf in den Körper zu bringen, entlastet das magnetische Feld von den Einflüssen des Tages und regt den Parasympathikus an, in Entspannungsmodus umzuschalten.

Die Kirtan Kriya hat sich bei Einschlafstörungen sehr bewährt. Diese Meditation, am besten bis zu 31 min vor dem Zubettgehen praktiziert hilft, die Gedanken, die in verworrenen Assoziationen den Geist nicht zur Ruhe kommen lassen -
in einem bestimmten Rhythmus zu Pulsieren und Ruhe tritt ein. Es regeneriert das angespannte Nervensystem und ist ausserdem eine tolle Meditation, um mit Veränderungen besser umgehen zu können.
Liegt das Problem eher beim Durschschlafen, greift die Shabd Kriya. Sie hilft über einen bestimmten Atemrhythmus und einem Mantra, den Geist "aufzuräumen" und das Nervensystem zu entspannen, so dass der Körper und Geist nicht ab einer
bestimmten Uhrzeit hochschreckt und man die Morgenstunden wach im Bett verbringt.
Das lässt dich wieder Durschlafen und die Regenerierung während des Schlafens wird wieder tiefer.

Allerdings muss man es wirklich auch anwenden, sich die Zeit nehmen und abends eine halbe Stunde der Stille suchen.
Beide Meditationen greifen tief, wenn sie über 40 Tage täglich 31 min praktiziert werden.

Karma auflösen

Diese Meditation arbeitet mit dem Naad - dem Klang und dem Rhythmus. Willst du nicht mehr den gleichen Dingen immer
wieder begegnen, endlich weiter gehen und die Gummibänder des Karmas abschneiden - dann bist du damit gut
unterwegs.

Empfohlene Musik von Michael Levry.

für den Subtilkörper

Im Kundalini Yoga unterscheiden wir 10 verschiedene Körper.
Der Subtilkörper (9.) geht immer zusammen mit dem Seelenkörper (1.) einher und bildet zusammen
unseren Kausalkörper - dh. diese zwei sind die Antriebskräfte, dass wir uns inkarnieren.

Wenn wir den Subtilkörper stärken nehmen wir die 9, die Perfektion der Schöpfung wahr und gehen damit
in Verbindung. Das stärkt unser Gefühl von Einssein und Verbundenheit.

frische Gedanken

diese Meditation unterstützt dabei, die Gedanken zu ordnen, Müdigkeit aufzulösen und neue Klarheit finden

für Mut und Ausdauer

diese Meditation unterstützt dabei, sich dem Ryhthmus des Lebens mit Mut und Ausdauer hinzugeben

bei Schock

diese Meditation hilft, wenn du einen plötzlichen Schock erlitten hast